PORTRAITWERK SCHWEIZ. Ein künstlerisches Programm. Ohne Kunstlicht, ausschliesslich analog, unterdessen in einem auch national bedeutsamen Umfang, so wächst es seit 1989. Das Projekt umfasst heute 60 Serien, eingeteilt in 4 grosse Werkgruppen, ausgelegt auf 40 Jahre. Auswahl obliegt ausschliesslich der künstlerischen Freiheit, diebezüglich zahllose Mappen. Eine gesonderte website mit Verweis auf Entstehung, Kontinuität, Bewahrung folgt zu Beginn 2017.

 

„Die Situation“, Schweiz 2006

„Auf dem Schiff“, Schweiz 2002

„Der Wille“, Schweiz 2007

„Der Blick des Sammlers“, Schweiz 2013

„Widerstand“, Schweiz 2014