KLANGKÖRPER. Die Werkgruppe ist Teil des 10-Jahres Projekts KÖRPER. Form und Gestalt, Wesen und Wirkung im Vergleich. Das Projekt wurde ausschliesslich in der Schweiz realisiert ( 2010 – 2011). Gute Kooperation mit Instrumentenbauern. Aus dem Tierhorn zu Beginn des Gesamtprojekts wird zum Schluss ein spielbares Naturhorn. Die Jagd ist zu Ende, Beute auf Celluloid, bis heute sind alle Körperfigurationen gut gesichert.

 

„Innenarchitektur“, Schweiz 2011

„27814“, Schweiz 2011

„Hochspannung“, Schweiz 2011

„Signalhorn“, Schweiz 2011

„Dada-Figur“, Schweiz 2011